Über uns:

Wir führen unsere Fahrschule zwar mit viel Humor, aber die vernünftige Ausbildung unserer Fahrschüler/innen steht natürlich an erster Stelle. Besonders wichtig ist uns ein freundschaftliches Verhältnis zu unseren Fahrschülern/innen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob "Sie" oder "Er" 15 oder 80 Jahre alt ist.

Wichtig ist uns, dass es allen Spaß macht und die Fahrschüler/innen nicht nur zum Unterricht kommen, weil sie es müssen.

 

Das Team

Thomas Klonki (Bj.1958) - Fahrlehrer seit 1983

Ich bin in Dortmund-Sölde aufgewachsen, nicht groß geworden! Nur, 1,67 m, aber Länge ist kein Zeichen von Größe!  Ich habe mehrere abgeschlossene Berufsausbildungen, wie Verkäufer, Einzelhandels-/Bürokaufmann sowie Berufskraftfahrer des Güter- und Personenverkehrs.

Meine Ausbildung zum Fahrlehrer aller Klassen endete im Mai 1983. Seitdem war ich im Kreis Coesfeld und Borken/Westf. als Fahrlehrer tätig. Im Jahr 1993 habe ich mich selbständig gemacht. Seit dem Jahr 2000 hat mich meine alte Heimat Dortmund-Sölde wieder, ob sie mich nun haben wollte oder nicht. Hier übernahmen wir die ehemalige Fahrschule Marzi.

Delia Köhler (Bj. 1964) Lebensgefährtin und Bürokraft

Ich bin in Dortmund-Wickede aufgewachsen und absolvierte eine Ausbildung zur Vermessungstechnikerin. Seit der Eröffnung der Fahrschule in Dortmund-Sölde, die rechte Hand des Fahrlehrers. Ich mache ihm gern das Leben schwer, da ich meist bei Diskussionen die Meinung der Fahrschüler/innen vertrete. Außerdem bin ich die Ansprechpartnerin in allen Belangen, die nicht mit "Fahren" zu tun haben.